München, den 25. Oktober 2017 — Nach einjährigem Bestehen verkündet Zalected die Zusammenarbeit mit der Agentur PAYA PR im deutschsprachigen Raum. PAYA PR wird den Reiseveranstalter künftig dabei unterstützen, das einmalige Angebot an Reiseleistungen für das facettenreiche Südafrika in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannter zu machen.
„Your personal South African Travel Selection“ – so das Credo von Zalected. Gründerin Conny Stecker verfügt selbst über langjährige Reiseerfahrungen in Südafrika. Dadurch hat sie sich sehr umfassende Kenntnisse über das Land angeeignet, die sie nun mit Leidenschaft an ihre Kunden weitergibt. Zalected steht für ein außergewöhnlich hohes Maß an Service und Betreuung.
In persönlichen Gesprächen erfolgt ein intensiver und vor allem ehrlicher Austausch von der Reiseplanung bis zu Realisation mit den Kunden. Es entwickelt sich eine emotionale Bindung, die das herkömmliche Konzept des Verhältnisses zwischen Reiseveranstalter und Kunden völlig neu erfindet. Jeder Reiseplan ist je nach den Wünschen und Bedürfnissen der Reisenden maßgeschneidert und wird mit den eigenen Erfahrungen von Conny Stecker abgestimmt.
In mehr als 15 Jahre Reiseaktivität in Südafrika hat sich Zalected ein exklusives Insiderwissen aufgebaut. Dadurch ist es möglich, auch für besondere Zielgruppen mit hohen oder ungewöhnlichen Ansprüchen einen speziellen Reiseplan zu erstellen. Das Angebot von Zalected richtet sich neben Paaren und Honeymoonern somit auch an Familien mit kleinen Kindern, generationsübergreifende Reisende, Senioren oder Reisende mit Handicap. Vor Ort arbeitet Zalected ausschließlich mit sorgfältig ausgewählten Partnern zusammen. Alle Unterkünfte wurden selbst besucht und ausgiebig getestet. Neben dem individuell ausgearbeiteten Reiseplan erhalten alle Kunden von Zalected auch ein persönliches Reisebooklet, das neben einem Überblick auch detaillierte Beschreibungen der Route und viele wertvolle Insidertipps beinhaltet.
Gründerin Conny Stecker freut sich: „Ich bin sehr glücklich mit PAYA PR einen starken Partner gefunden zu haben, der meine Vision mit mir teilt. Durch die Zusammenarbeit hoffe ich, für noch viel mehr Reisende besondere Reiseerfahrungen kreieren zu dürfen.“ Sie fährt fort: „In den letzten Jahren ist Südafrika für mich zu meiner zweiten Heimat geworden. Dieses einmalige Gefühl möchte ich gerne mit meinen Reisenden teilen. Ich hoffe, dass auch sie sich nach ihrer Reise so fühlen, als wären sie ein Teil von Südafrika geworden.“
2
Das Land Südafrika besticht durch seine außerordentliche Gastfreundschaft und die unendlich vielfältige Landschaft. Eine Reise lohnt sich das ganze Jahr über, egal ob im Winter zur Safari oder im Herbst, um die leuchtenden Farben der Weinberge zu bestaunen. Südafrika ist aus Deutschland per Direktflug in ungefähr elf Flugstunden zu erreichen. Da nur eine geringe Zeitverschiebung vorherrscht, entfällt für Reisende der Jetlag. Vor Ort bietet der Mietwagen ein unkompliziertes Fortbewegungsmittel. Längere Strecken können bequem per Inlandsflug zurückgelegt werden. Auf keiner Route sollte das Westkap fehlen: In einem Radius von 200 Kilometern rund um Kapstadt sehen und erleben Urlauber alles, was Südafrika zu bieten hat. Wüste, Meer, Weite, Wein, Berge, Höhlen, wilde Tiere – sogar die „Big Five“ können in privaten Wildreservaten beobachtet werden.